Köstliches aus Holunderblüten

Wann:
23. Juni 2024 um 11:00 – 13:00
2024-06-23T11:00:00+02:00
2024-06-23T13:00:00+02:00
Wo:
Rundlingsmuseum Wendland
Lübeln Nr. 2
29482 Küsten
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Rundlingsmuseum Wendland

Frau Holle lässt grüßen! Köstliches aus Holunderblüten

So, 23.06.2024, Gruppe 1: 11-13 Uhr zusätzlich auch Gruppe 2: 14-16 Uhr, Erwachsene

Die Blüten des schwarzen Holunders lassen sich vielseitig zu kulinarischen Köstlichkeiten verarbeiten. Beim gemeinsamen Sammeln der Holunderblüten lernen die TeilnehmerInnen viel über den Schwarzen Holunder, z.B. welche Rolle er in der Natur spielt, welche Heilwirkungen er hat und welche Mythen sich um ihn ranken.

Sirup, Essig und Küchlein werden in der ersten Gruppe hergestellt, die zweite Gruppe widmet sich der Verarbeitung zu Holdersekt und Holunderblütenlikör (nur für Erwachsene)

Dozentin Ulrike Pomplun, Kräuterpädagogin

Anmeldung: www.bingo-umweltstiftung.de

Dieser Kurs findet im Rahmen der ,,Woche der Natur in Niedersachsen‘‘ statt und wird von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung finanziert. Es fallen keine Kosten für die Teilnahme an.