Programm

War früher breites Wissen um Natur und Handwerk, Tiere und Selbermachen aus schierer Notwendigkeit geboren, so ist es in unserer Welt von Überfluss bis Überdruss die Freude am Schaffen und Erschaffen, was unsere Kursteilnehmer antreibt herzukommen. Wenn Sie auch dazugehören sollten – hier treffen Sie Gleichgesinnte.

Im Programm veröffentlicht das Museum Kurse und Veranstaltungen zu unterschiedlichen Themen, die überwiegend auf dem Museumsgelände durchgeführt werden. Zu den Kursen sind Voranmeldungen erforderlich, genaue Informationen und Links erhalten Sie, wenn Sie den Veranstaltungstermin anklicken.

Zu einigen Veranstaltungen die regelmäßig im Kalender stehen, sind Sie ohne Voranmeldung gerne als Besucher:in eingeladen, z.B. zum Wendländischen Ostereiermarkt, der Kulturellen Landpartie, den Kräuter- und Hexentagen oder den Wendentagen, wo viel buntes Programm und zahlreiche Aussteller auf dem Gelände zu erleben sind.

Wir hoffen, dass Ihnen möglichst viel gefällt, um Sie möglichst oft bei uns wiederzusehen.

Apr
22
Sa
2023
Kleine Kräutermanufaktur
Apr 22 um 10:00 – 13:45
Kleine Kräutermanufaktur @ Rundlingsmuseum Wendland

Sie erfahren, wie Wildkräuter für die Zubereitung von leckeren kulinarischen Rezepten verwendet werden können sowie die fachgerechte Herstellung von Kräutertees, Kräutersalz, Kräuterauszügen in Öl für Pflegeöle oder zur Weiterverarbeitung von Salben, Auszügen in Alkohol für Tinkturen und Medizinalwein. Inga Thielcke erklärt, worauf es bei den einzelnen Schritten von der Ernte bis zu einem fertigen Kräuterprodukt ankommt. Nach Möglichkeit bedienen wir uns auch an den Pflanzen, die auf dem Gelände des Rundlingsmuseums zu finden sind. Dabei erfahren Sie die spezifischen Erkennungsmerkmale und die besonderen Wirkungsspektren, um sie gezielt zur Unterstützung Ihrer Gesundheit einsetzen zu können. Die konkreten Themen und die Auswahl der verwendeten Pflanzen werden jahreszeitlich angepasst.

Die Kursgebühr umfasst den Museumseintritt, Zutaten für Produkte zum Mitnehmen und zum gemeinsamen Verkosten, ein ausführliches Skript mit den Rezepten.

Dozentin: Inga Thielcke (Heilpflanzenexpertin)

Der Kursgebühr beträgt 40,50 € inklusive Museumseintritt, Zutaten für Produkte zum Mitnehmen und zum gemeinsamen Verkosten, ein ausführliches Skript mit den Rezepten.

Anmeldung bitte über die Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Mai
6
Sa
2023
Kleine Kräutermanufaktur
Mai 6 um 10:00 – 13:45
Kleine Kräutermanufaktur @ Rundlingsmuseum Wendland

Sie erfahren, wie Wildkräuter für die Zubereitung von leckeren kulinarischen Rezepten verwendet werden können sowie die fachgerechte Herstellung von Kräutertees, Kräutersalz, Kräuterauszügen in Öl für Pflegeöle oder zur Weiterverarbeitung von Salben, Auszügen in Alkohol für Tinkturen und Medizinalwein. Inga Thielcke erklärt, worauf es bei den einzelnen Schritten von der Ernte bis zu einem fertigen Kräuterprodukt ankommt. Nach Möglichkeit bedienen wir uns auch an den Pflanzen, die auf dem Gelände des Rundlingsmuseums zu finden sind. Dabei erfahren Sie die spezifischen Erkennungsmerkmale und die besonderen Wirkungsspektren, um sie gezielt zur Unterstützung Ihrer Gesundheit einsetzen zu können. Die konkreten Themen und die Auswahl der verwendeten Pflanzen werden jahreszeitlich angepasst.

Die Kursgebühr umfasst den Museumseintritt, Zutaten für Produkte zum Mitnehmen und zum gemeinsamen Verkosten, ein ausführliches Skript mit den Rezepten.

Dozentin: Inga Thielcke (Heilpflanzenexpertin)

Der Kursgebühr beträgt 40,50 € inklusive Museumseintritt, Zutaten für Produkte zum Mitnehmen und zum gemeinsamen Verkosten, ein ausführliches Skript mit den Rezepten.

Anmeldung bitte über die Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Jun
3
Sa
2023
Einführung ins Imkern
Jun 3 um 10:00 – 13:00
Einführung ins Imkern @ Rundlingsmuseum Wendland

Dozent Klaus Zwarg ist Vorsitzender des Imkervereins Wendland e.V. und weiß alles rund um die Entstehungsweise guten Honigs. In dieser „Einführung in die Imkerei“ geht es um die Grundlagen für AnfängerInnen und Interessierte – gesetzliche Grundlagen, der einzuplanende zeitliche und finanzielle Aufwand, das theoretische Wissen um Haltungsvoraussetzungen und auch biologische Kenntnisse rund um die unterschiedlichen (Honig-)Bienenarten. Die Theorie wird um die praktische Anschauung am Lehrbienenstand im Museumsdorf ergänzt.

Dozent: Klaus Zwarg (Vors. Imkerverein Wendland e.V.)

Der Kursgebühr beträgt 22,50 € inklusive Museumseintritt.

Anmeldung bitte über die Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Jun
10
Sa
2023
Kleine Kräutermanufaktur
Jun 10 um 10:00 – 13:45
Kleine Kräutermanufaktur @ Rundlingsmuseum Wendland

Sie erfahren, wie Wildkräuter für die Zubereitung von leckeren kulinarischen Rezepten verwendet werden können sowie die fachgerechte Herstellung von Kräutertees, Kräutersalz, Kräuterauszügen in Öl für Pflegeöle oder zur Weiterverarbeitung von Salben, Auszügen in Alkohol für Tinkturen und Medizinalwein. Inga Thielcke erklärt, worauf es bei den einzelnen Schritten von der Ernte bis zu einem fertigen Kräuterprodukt ankommt. Nach Möglichkeit bedienen wir uns auch an den Pflanzen, die auf dem Gelände des Rundlingsmuseums zu finden sind. Dabei erfahren Sie die spezifischen Erkennungsmerkmale und die besonderen Wirkungsspektren, um sie gezielt zur Unterstützung Ihrer Gesundheit einsetzen zu können. Die konkreten Themen und die Auswahl der verwendeten Pflanzen werden jahreszeitlich angepasst.

Die Kursgebühr umfasst den Museumseintritt, Zutaten für Produkte zum Mitnehmen und zum gemeinsamen Verkosten, ein ausführliches Skript mit den Rezepten.

Dozentin: Inga Thielcke (Heilpflanzenexpertin)

Der Kursgebühr beträgt 40,50 € inklusive Museumseintritt, Zutaten für Produkte zum Mitnehmen und zum gemeinsamen Verkosten, ein ausführliches Skript mit den Rezepten.

Anmeldung bitte über die Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Jul
1
Sa
2023
Kleine Kräutermanufaktur
Jul 1 um 10:00 – 13:45
Kleine Kräutermanufaktur @ Rundlingsmuseum Wendland

Sie erfahren, wie Wildkräuter für die Zubereitung von leckeren kulinarischen Rezepten verwendet werden können sowie die fachgerechte Herstellung von Kräutertees, Kräutersalz, Kräuterauszügen in Öl für Pflegeöle oder zur Weiterverarbeitung von Salben, Auszügen in Alkohol für Tinkturen und Medizinalwein. Inga Thielcke erklärt, worauf es bei den einzelnen Schritten von der Ernte bis zu einem fertigen Kräuterprodukt ankommt. Nach Möglichkeit bedienen wir uns auch an den Pflanzen, die auf dem Gelände des Rundlingsmuseums zu finden sind. Dabei erfahren Sie die spezifischen Erkennungsmerkmale und die besonderen Wirkungsspektren, um sie gezielt zur Unterstützung Ihrer Gesundheit einsetzen zu können. Die konkreten Themen und die Auswahl der verwendeten Pflanzen werden jahreszeitlich angepasst.

Die Kursgebühr umfasst den Museumseintritt, Zutaten für Produkte zum Mitnehmen und zum gemeinsamen Verkosten, ein ausführliches Skript mit den Rezepten.

Dozentin: Inga Thielcke (Heilpflanzenexpertin)

Der Kursgebühr beträgt 40,50 € inklusive Museumseintritt, Zutaten für Produkte zum Mitnehmen und zum gemeinsamen Verkosten, ein ausführliches Skript mit den Rezepten.

Anmeldung bitte über die Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Aug
5
Sa
2023
Kleine Kräutermanufaktur
Aug 5 um 10:00 – 13:45
Kleine Kräutermanufaktur @ Rundlingsmuseum Wendland

Sie erfahren, wie Wildkräuter für die Zubereitung von leckeren kulinarischen Rezepten verwendet werden können sowie die fachgerechte Herstellung von Kräutertees, Kräutersalz, Kräuterauszügen in Öl für Pflegeöle oder zur Weiterverarbeitung von Salben, Auszügen in Alkohol für Tinkturen und Medizinalwein. Inga Thielcke erklärt, worauf es bei den einzelnen Schritten von der Ernte bis zu einem fertigen Kräuterprodukt ankommt. Nach Möglichkeit bedienen wir uns auch an den Pflanzen, die auf dem Gelände des Rundlingsmuseums zu finden sind. Dabei erfahren Sie die spezifischen Erkennungsmerkmale und die besonderen Wirkungsspektren, um sie gezielt zur Unterstützung Ihrer Gesundheit einsetzen zu können. Die konkreten Themen und die Auswahl der verwendeten Pflanzen werden jahreszeitlich angepasst.

Die Kursgebühr umfasst den Museumseintritt, Zutaten für Produkte zum Mitnehmen und zum gemeinsamen Verkosten, ein ausführliches Skript mit den Rezepten.

Dozentin: Inga Thielcke (Heilpflanzenexpertin)

Der Kursgebühr beträgt 40,50 € inklusive Museumseintritt, Zutaten für Produkte zum Mitnehmen und zum gemeinsamen Verkosten, ein ausführliches Skript mit den Rezepten.

Anmeldung bitte über die Kreisvolkshochschule Uelzen/Lüchow-Dannenberg.

Teilnehmerzahl: max. 8 Personen