Gruppenführungen zu Corona-Zeiten

Für uns ist es auch schwer zu sagen, was in diesen Zeiten richtig ist und was nicht. Bis jetzt haben wir auf Gruppenführungen komplett verzichtet, um auch damit zur Bewältigung des Ganzen beizutragen.

Jetzt befinden wir uns zwischen leichter Entspannung und unverminderter Wachsamkeit, und diese Situation führt uns zu einem Kompromiss: Ab sofort können Sie wieder Führungen bei uns buchen, jedoch mit maximal zehn Teilnehmern – und mindestens fünf. (In normalen Zeiten waren es maximal 25 und mindestens zehn).

Die Kosten für eine Führung bleiben mit 50 Euro für ca. 1,5 Stunden gleich, jedoch bekommen Sie bei Buchung einer Führung den ermäßigten Gruppeneintritt von 3,50 Euro/ Person bereits ab fünf Personen (statt sonst ab zehn).

Es gelten dabei unser Hygienevorschriften, zudem ist die Führung im Trachtenhaus – unsere wunderschöne Trachtensammlung – von der Führung ausgenommen, weil die räumlichen Verhältnisse es unter Corona-Bedingungen nicht anders zu lassen. Das Trachtenhaus können Sie aber gerne auf eigene Faust erkunden.

Bitte streuen Sie die Nachricht - danke!