Kurse

War früher breites Wissen um Natur und Handwerk, Tiere und Selbermachen aus schierer Notwendigkeit geboren, so ist es in unserer Welt von Überfluss bis Überdruss die Freude am Schaffen und Erschaffen, was unsere Kursteilnehmer antreibt herzukommen. Wenn Sie auch dazugehören sollten – hier treffen Sie Gleichgesinnte. Wir nennen das »Die Schule des Landlebens«:

Mehr produzieren statt konsumieren, Natur und Kultur über Wissen und Handwerk verbinden, Nutztiere ethisch behandeln und trotzdem nutzen, dies alles in historischem Kontext und Ambiente mitten im Wendland…soviel anders kann es im Paradies auch nicht aussehen! Und natürlich wünschen wir uns, dass Ihnen möglichst viel gefällt, um Sie möglichst oft bei uns wiederzusehen.