Partnerbetrieb des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe

Seit einigen Tagen steht es fest: Das Rundlingsmuseum Wendland ist offizieller Partner des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe. Der Schritt, sich darum zu bewerben, ist eine weitere Konsequenz aus unseren Leitbild , denn neben vielen anderen Aspekten, die unsere Arbeit begleiten und grundieren, hat das Thema Nachhaltigkeit eine ganz hervorgehobene Stellung. Wir finden, dass wir dazu sehr korrekte Ansätze in den alten Zeiten finden, die sich auf den einfachen Nenner bringen lassen: Mehr selbst produzieren statt zu konsumieren. Deshalb auch unsere Bemühungen, immer mehr Kurse anzubieten, die das ermöglichen. Starten Sie gleich im 18. April mit Bier brauen, siehe Veranstaltungskalender! Also Prost auf das Biosphärenreservat, seine Arbeit und seine Ziele!

Bitte streuen Sie die Nachricht - danke!